Ein kalt verarbeitbares Epoxid-Material macht Hitze und offene Flammen überflüssig.

TEROSON EP 5020 TR stellt ein innovatives Kaltmodellierungsverfahren dar, als Ersatz für herkömmliches Verzinnen. Das Produkt eignet sich perfekt für die Anwendung auf allen modernen Stahllegierungen und Aluminium und kann bei Raumtemperaturen ohne offene Flamme aufgetragen werden.

 Das bleifreie TEROSON EP 5020 TR entspricht den EU Richtlinien und Standards.

Vorteile

  • Schnell härtenden 2K-Epoxidharz
  • Hat eine sehr gute Schleifbarkeit und ist schwundfrei
  • Bleifreie Alternative für herkömmliches Schwemmzinn
  • Kann bei Raumtemperatur ohne offene Flamme aufgetragen werden
  • Standfest, perfekt zur Nachbildung der ursprünglichen Strukturen
  • Keine Lackschäden dank des Kaltmodellierungsverfahrens
  • Der Korrosionsschutz bleibt vollständig erhalten
  • Zeitsparend, kein Demontieren von Karosserieteile erforderlich
  • Aushärtungsprozess kann durch Wärmezufuhr beschleunigt werden