Kunststoffreparatur

ALLES ÜBER:
KUNSTSTOFFREPARATUR

Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Reparatur von Stoßstangen, Löchern, Rissen und Innenlaschen, von der Vorbereitung bis zum Primer-Auftrag.

Klicken Sie hier, um mehr über die Vorteile der Kunststoffreparatur zu erfahren.

Immer wichtiger

SMART - Repair

Nachhaltigkeit

*Haftungsausschluss

Kunststoffreparatur: Zusatzwissen

Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema Kunststoffreparatur.

Das "SMART Repair"-Konzept bringt viele Vorteile für Ihre Werkstatt und für den Kunden.

  • Schnelle und einfache Reparaturmethode für die meisten Kunststoffe.
  • Kann bei allen Schadensbildern eingesetzt werden z.B. Löcher, Kratzer und Risse
  • Ein Primer/ Klebstoff zur Reparatur fast aller Kunststoffarten
  • Hochfeste Klebstoffe, die OEM Anforderungen erfüllen
  • Gut überlackierbar

Praktische Beispiele

An und in einem Fahrzeug gibt es zahlreiche Kunststoffteile, die repariert werden können. Stoßstangen machen davon den Großteil aus.

Außenbereich: Stoßstangen, Kotflügel, Spoiler, Motorhauben, Heckklappen und Kofferraumdeckel, Dächer, Türen, Seitenteile und Abdeckbleche, etc.

Innenraum: Laschen und Clipse an Verkleidungen, z. B. für Türen und Säulen

Beide werden hauptsächlich aus folgenden Kunststofftypen hergestellt: PP/EPDM, ABS, GRB und PUR.

Plastic Repair for professionals - Numerous plastic parts, like bumpers and lugs can be repaired.

Welche Kunststoffe können geklebt werden?

Die einfachste Methode, um festzustellen, ob der vorhandene Kunststoff klebbar ist, ist ein Wassertropfentest. Bringen Sie hierzu einen Tropfen Wasser auf die gereinigte Oberfläche auf und
beurteilen Sie die Form:

Plastic Repair for professionals - Do the water-drop-test to check which plastic can be bonded.

a)

  • Kugelige Form des Tropfens bleibt erhalten
  • Inaktive Oberfläche

ERGEBNIS: Ohne spezielle Vorbehandlung NICHT KLEBBAR

b)

  • Tropfen verläuft
  • Aktive Oberfläche

ERGEBNIS: KLEBBAR

Aktive Oberfläche
 

DO's


Stoßstangen

  • Eine Reparatur von Stoßstangen ist sehr wirtschaftlich und nachhaltig, da es sich hierbei um kostenintensive und große Bauteile handelt
  • Auch abgerissene Halterungen sind noch gut reparierbar 
  • Zugänglichkeit der Rückseite sollte gegeben sein (zum Aufbringen der Verstärkung)
  • Doppelwandige Stoßstangen mit Hohlräumen und PUR-Schaumeinlage (z.B. bei Ford) sind nur beschränkt reparaturfähig
  • Risse bis 10 cm und Durchbruchschäden bis zu 7 cm sind noch gut reparierbar


Laschen

  • Eine Reparatur hängt meistens von deren Wirtschaftlichkeit ab.
  • Sicherheitsfragen müssen abgeklärt werden


Sonstige

Kotflügel, Spoiler, Kühlergrill, Rückspiegelgehäuse oder Motorradverkleidungen

  • Diese Teile lassen sich sehr gut instand setzen, die Reparaturmöglichkeit ist jedoch abhängig von der Empfehlung des Fahrzeugherstellers und von der Art der Beschädigung

DON'Ts


Scheinwerfer / Halterungen

  • Aus Sicherheitsgründen wird eine Reparatur an Scheinwerfer-Gehäusen und Scheinwerfer-Halterungen aufgrund etwaiger Sollbruchstellen nicht empfohlen.


Treibstofftanks

  • Reparaturen jeglicher Art an Treibstofftanks werden von den Fahrzeugherstellern streng untersagt


Kühlergehäuse

  • Kühler und Kühleraggregate können sehr hohe Temperaturen erreichen

Der Anteil an Kunststoffen im Auto steigt. Der Grund:

  • Niedrigere Herstellungskosten
  • Flexible Eigenschaften und Formen
  • Reduktion des Gesamtgewichts von Fahrzeugen
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Besseres Design und Aerodynamik durch glattere Oberlächen und Formen
  • Lärmdämmende Eigenschaften
  • Hohes Entwicklungspotential
  • Recyclingfähig


Kosteneinsparung – Versicherungen/Kunden

  • “Reparieren statt ersetzen” - Philosophie bei Versicherungen
  • Geld sparen durch eine Reparatur
  • Kunden ohne Vollkasko-Schadendeckung sparen Geld an Neuteilen
     

Chancen für die Werkstatt

  • Bessere Werkstattsauslastung
  • Oftmals höherer Gewinn durch Reparatur von Kunstoffteilen
  • Neue Kunden gewinnen durch besseren Service
Plastic Repair for professionals - Save costs with plastic repair.

Chancen für die Umwelt

  • Weniger Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen
  • Unzureichende Recyclingkapazitäten
  • Energieeinsparung bei Reparatur
  • Entsorgungskosten bei Erneuerung
  • Neue EU Gesetze – Recycling Fond (Hersteller/Verbraucher)